Regierung/Militär

Schützen Sie Ihre Betankungsanlagen mit einem umfassenden Sortiment von Sicherheitssystemen für Flüssigkeiten von Scully

Kontakt

Scully hat das US-Militär mit den selbstüberwachenden Systemen Dynamic Self-Checking® zur Überfüllsicherung sowie mit selbsttätig überwachenden Erdungssystemen zur sicheren Durchführung von Betankungsvorgängen ausgestattet. Seit vielen Jahren zählen Scully-Systeme zur Standardausrüstung von Tankflugzeugen der US-Marine und US-Luftwaffe und beide sind standardmäßig mit zweistufigen Betankungssicherheitssystemen von Scully ausgestattet. Die Betankungsanlagen und Tankflugzeuge sind nicht nur standardmäßig mit Überfüllsicherungen ausgestattet, viele der Lagertanks verfügen zudem über Scullys dynamisch selbstüberwachendes Überfüllsicherungssystem Dynamic Self-Checking. GSA-Kunden (Authorized General Services Administration) können Scully-Produkte über das Online-Beschaffungsportal der US-Regierung GSA Advantage www.gsaadvantage.gov bestellen. Im Rahmen einer Reihe von Regierungsverträgen steht Scullys Kundendienst dem US-Militär und der Logistikbehörde DLA des US-Verteidigungsministeriums an verschiedenen Standorten rund um die Uhr zur Verfügung. Wenden Sie sich unter 1-800-272-8559 oder techservice@scully.com an den Technischen Kundendienst und lassen Sie sich zu der entsprechenden Abteilung bei Scully durchstellen. Das Scully-Überfüllsicherungssystem für Tankflugzeuge ist mit elektro-optischen Sensoren ausgestattet, deren Länge gemäß unterschiedlicher Anforderungen für Abschaltstufen angepasst werden kann. Um Überfüllung zu verhindern, verfügen Scully-Produkte darüber hinaus über ein zweistufiges System primärer und sekundärer Abschaltverfahren. Zum Zubehör gehören des Weiteren Lastanschlüsse für Tankflugzeuge, Erdungsbolzen, um die Erdung zu überwachen, TKW-Erkennungsmodule sowie ein Bordsteuergerät zur Steuerung der Ventile für die Abschaltsteuerung der Enttankung. Um zu verhindern, dass unterschiedliche Kraftstoffsorten vermischt werden, können auch TKW-Erkennungssysteme eingesetzt werden, die über den Stecker der Überfüllsicherung mit dem Steuergerät an der Betankungsanlage kommunizieren. Scully-Produkte wie Überfüllsicherungen, Erdungs- und TKW-Erkennungssysteme ermöglichen es Ihnen, Tankfahrzeuge und Lagertanks sicher und effizient zu befüllen
  • Keine Anwesenheit eines Bedieners auf dem Tankkraftwagen mehr erforderlich, dadurch Verringerung möglicher Haftungen und geringere Versicherungskosten
  • Der Domdeckel bleibt verschlossen, was potenzielle Sicherheitsrisiken für Umwelt und Personal verhindert
  • Ersetzt ältere optische Füllstandssensoren oder mechanische Schwimmer, die jederzeit ausfallen können, ohne Signal zu geben
  • Um menschliche Fehler auszuschließen, kontrolliert die selbstüberwachende Elektronik Dynacheck® das Scully-Überfüllsicherungssystem 30 Mal pro Sekunde und löst automatisch einen Nothalt aus, sobald ein Sensorfehler oder ein fehlerhaftes Bauteil erkannt wird
  • Mit einer Verbindung alles im Griff: Überfüllsicherung, Erdung und Totmannsteuerung.
  • Für Anwendungssituationen wie die Be- oder Enttankung von Tankflugzeugen, bei denen ein akustisches Alarmsignal erforderlich ist, steht ein Advanced Interface Module zur Verfügung
Um zu verhindern, dass unterschiedliche Kraftstoffsorten vermischt werden, können auch TKW-Erkennungssysteme eingesetzt werden, die über den Stecker der Überfüllsicherung mit dem Steuergerät an der Betankungsanlage kommunizieren. Darüber hinaus verfügt das Scully-Überwachungssystem Intellitrol über die Fähigkeit mit Terminal-Automationssystem zu kommunizieren, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Verladeanlagen auch per Fernüberwachung zu kontrollieren. Wenn Sie sich bezüglich Ihrer speziellen Anwendung beraten lassen möchten, nehmen Sie unter 1-800-272-8559 (1-800-2SCULLY) Kontakt zu uns auf oder füllen Sie das nachstehende Onlineformular aus.

Scully Signal