Luftfahrt

Schützen Sie Ihre Betankungsanlagen mit einem umfassenden Sortiment von Sicherheitssystemen für Flüssigkeiten von Scully

Kontakt

  • Keine Anwesenheit eines Bedieners auf dem Tankkraftwagen mehr erforderlich, dadurch Verringerung möglicher Haftungen und geringere Versicherungskosten
  • Der Domdeckel bleibt verschlossen, was potenzielle Sicherheitsrisiken für Umwelt und Personal verhindert
  • Ersetzt ältere optische Füllstandssensoren oder mechanische Schwimmer, die jederzeit ausfallen können, ohne Signal zu geben
  • Um menschliche Fehler auszuschließen, kontrolliert die selbstüberwachende Elektronik Dynacheck® das Scully-Überfüllsicherungssystem 30 Mal pro Sekunde und löst automatisch einen Nothalt aus, sobald ein Sensorfehler oder ein fehlerhaftes Bauteil erkannt wird.
  • Mit einer Verbindung alles im Griff: Überfüllsicherung, Erdung und Totmannsteuerung.
  • Für Anwendungssituationen wie die Be- und Enttankung von Tankflugzeugen, bei denen ein akustisches Alarmsignal erforderlich ist, gibt es ein mit einer Alarmfunktion ausgestattetes Audio-Interface-Modul
Bei manchen Anwendungen kommt das Scully-Bordsteuergerät IntelliCheck® zum Einsatz, mit dem Funktionen wie fortgeschrittene Interface-Module und Steuerungen für Bottom Loading oder die Enttankungsabschaltung gesteuert werden. Fahrzeuge können mit einem unabhängigen, zweistufigen Füllstandmesssystem ausgerüstet werden (Voll- und Voll-/Vollmeldung). Der Füllstandssensor für „Vollmeldung“ wird an der Betankungsanlage von einem Scully-Steuergerät kontrolliert. Der Füllstandssensor für „Voll-/Vollmeldung“ kann als nachgeordnete Notabschalteinrichtung installiert werden und die Bottom-Loading-Ventile überprüfen. Wenn die Abschaltung der Produktförderung am Ventil oder an der Pumpe des Befüllstands scheitert, übernimmt das nachgeordnete System des TKWs und verschließt das Bottom-Loading-Ventil des Fahrzeugs. Die US-Luftwaffe hat dieses System standardmäßig eingeführt. Um zu verhindern, dass unterschiedliche Kraftstoffsorten vermischt werden, können auch TKW-Erkennungssysteme eingesetzt werden, die über den Stecker der Überfüllsicherung mit dem Steuergerät an der Betankungsanlage kommunizieren. Scully-Luftfahrtsysteme gehören schon seit vielen Jahren zur Standardausrüstung an Tankflugzeugen der US-Marine und an Tankflugzeugen R-11 der US-Luftwaffe und finden auch auf dem zivilen Luftverkehrsmarkt Anwendung. Luftfahrt-Übersicht        

Scully Signal