Eisenbahnkesselwagen

RailCar_App_02

Kontakt

Seit dem Jahr 1935 setzt Scully Standards in der sicheren Befüllung von Tanks. Unsere Systeme bieten Schutz vor elektrostatischer Aufladung, verhindern Überfüllen und Produktaustritt und bieten ein sicheres Befüllen von Eisenbahnkesselwagen, Tankkraftwagen oder Lagertanks usw. Wir bieten eine Reihe von Optionen, um den sicheren Verladevorgang gefährlicher Flüssigkeiten in Eisenbahnkesselwagen zu gewährleisten. Erdungsüberwachungssysteme Das Erdungsüberwachungssystem Groundhog® von Scully mit Anschlussdose und Erdungsstecker oder Erdungszange gewährleistet einen Potenzialausgleich, um sicherzustellen, dass Fahrzeug und Füllanlage dasselbe Erdungspotenzial haben. Nur Scully verfügt über den „intelligenten“ Ground Ball, welcher hundertprozentig sicherstellt, dass mit der Befestigung des Ground Balls am Fahrzeug auch das Erdungsüberwachungssystem mit dem EKW verbunden ist. An Eisenbahnkesselwagen, die nicht über einen fest installierten Ground Ball verfügen, steht eine Erdungszange zur Verfügung. Die Zange fungiert als (nicht selbstprüfendes) Widerstand-Nachweissystem.* Überfüllsicherungssysteme Für zusätzliche Sicherheit beim Befüllen bietet Scully auch das Steuergerät für die Überfüllsicherung ST-15 und die tragbare Füllstandssonde Cane Sensor als Grenzwertgeber bei Bottom Loading an. Bei mehreren Eisenbahnkesselwagen mit je einem Tankabteil sind pro EKW ein Steuergerät und ein Sensor zu spezifizieren. *Warnhinweis: Die Anbringung einer Zange an einem Metallobjekt oder Fahrzeug, das bereits über eine Erdungsleitung verfügt, kann zu einem falschen Freigabesignal führen. Um maximale Sicherheit sowie selbsttätig überwachte Sicherheit zu gewährleisten, ist der Scully Groundhog mit einem Erdungsstecker und einem an das Fahrzeug anzuschließenden Scully Ground Ball zu spezifizieren. [caption id="attachment_607" align="alignnone" width="605"]Abbildung Typische Anwendung bei einzelnem Tankabteil; für zusätzliche Konfigurationen nehmen Sie bitte Kontakt mit Scully auf, Abteilung Anwendungstechnik.[/caption]   Scully-Systeme sind darauf ausgelegt, die empfohlenen Praktiken, Vorschriften und Regelwerke der Branche zu erfüllen:
  • API Recommended Practice RP 1007
  • EPA SPCC 40CRR Teil 112
  • National Fire Protection Code NFPA 30 & 30A 28.2.1.2
Literatur/Downloads EKW-Broschüre: Scully Loading Solutions for RailCar_Brochure.pdf   Technische Datenblätter: Groundball Groundbolt_67037_RevF_BE_ATEX_Deutsch.pdf Groundball Groundbolt_67037_RevF_BE_ATEX.pdf Groundball Groundbolt_67037_RevF_UK_ATEX.pdf Groundball Groundbolt_67037_RevF.pdf   Plug and Cable Assembly with Sculcon Series Junction Box_60614_RevF_ATEX_Deutsch.pdf Plug and Cable Assembly with Sculcon Series Junction Box_60614_RevF_ATEX.pdf Plug and Cable Assembly with Sculcon Series Junction Box_60614_RevF.pdf  Portable Liquid Level Sensors_60632_RevE.pdf ST15_60629_RevC.pdf ST15C_60629_RevC_ATEX.pdf ST47_60733_RevE.pdf ST47C_67221_RevD_EU_BE_Französisch.pdf ST47C_67221_RevD_EU_BE_Deutsch.pdf ST47C_67221_RevD_EU_BE.pdf ST47C_67221_RevD_EU.pdf

Scully Signal