Automatische Erdungs-, Überfüllsicherungs- und Erkennungssysteme für chemische Produkte

Kontakt

Seit dem Jahr 1935 setzt Scully Standards in der sicheren Befüllung von Tanks. Unsere Systeme bieten Schutz vor elektrostatischer Aufladung, verhindern Überfüllen und bieten eine Fahrzeugerkennung, um ein sicheres Befüllen von Tankaufliegern/Tankkraftwagen, Eisenbahnkesselwagen oder Lagertanks usw. zu ermöglichen. Wodurch zeichnen sich die Scully-Systeme aus? Um ultimative Sicherheit zu gewährleisten, überprüft unser elektronisches Überfüllsicherungssystem 30 Mal pro Sekunde automatisch den Systemstatus sowie seine eigenen interne Stromkreise. Kein anderes System bietet dieses Sicherheitsniveau. Darüber hinaus sind Scully-Systeme bekannt für ihre Zuverlässigkeit. Die Überfüllsicherungssysteme von Scully sind in Anlagen der Chemie- und Mineralölindustrie seit über 50 Jahren im Einsatz und weisen eine unübertroffene Sicherheitsbilanz auf. Scully-Systeme bieten:
  • Höchste Sicherheit dank automatischer und kontinuierlicher Selbstüberwachung (Automatic and Continuous Self-Checking®)
  • Unerreichte Systemstabilität: kein Name genießt weltweit mehr Vertrauen bei den großen Öl- und Chemiekonzernen
  • Zulassung durch eine internationale Zertifizierungsbehörde für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Die Hochdruck-Flüssigkeitsniveaumesser aus Edelstahl erfüllen die europäische Norm EN 13922 und sind mit einer Vielzahl von chemischen Produkteigenschaften und Temperaturen kompatibel
Erdungsüberwachungssysteme Das Erdungsüberwachungssystem Groundhog® von Scully mit Anschlussdose mit Erdungsstecker oder Erdungszange gewährleistet einen Potenzialausgleich, um sicherzustellen, dass Fahrzeug und Füllanlage dasselbe Erdungspotenzial haben. Nur Scully verfügt über den „intelligenten“ Ground Ball, welcher hundertprozentig sicherstellt, dass mit der Befestigung des Ground Balls am Fahrzeug auch das Erdungsüberwachungssystem mit dem EKW verbunden ist. Für Tankauflieger, Eisenbahnkesselwagen, Lagertanks und andere Anwendungen ohne dauerhaft montierten Ground Ball ist eine Erdungszange erhältlich. Die Zange fungiert als (nicht selbstprüfendes) Widerstand-Nachweissystem.* Überfüllsicherungssysteme Für zusätzliche Sicherheit beim Befüllen bietet Scully auch das Steuergerät für die Überfüllsicherung ST-15 und die tragbare Füllstandssonde Cane Sensor als Grenzwertgeber bei Bottom Loading an. Bei mehreren Tankkraftwagen mit je einem Tankabteil sind pro TKW ein Steuergerät und ein Sensor zu spezifizieren. Bei mehreren fest installierten Lagertankanwendungen sind das Steuergerät für die Überfüllsicherung von Lagertanks ST-15WX sowie SP-O Sensoren zu spezifizieren. TKW-Erkennungssysteme In Situationen, in denen die Überfüllsicherung Intellitrol®, das Erdungssystem sowie das Steuergerät für die Tankkraftwagenerkennung an der Füllanlage montiert sind, können die TKW mit dem Erkennungsmodul T.I.M.® ausgerüstet werden. Dies ermöglicht es der Verladeanlage, die Fahrgestellnummer zu lesen und das Befüllen aufgrund von spezifischen Kriterien wie Versicherungsschutz, Zertifizierungen, transportiertem bzw. gelagertem Produkt und Rechnungsdaten zu erlauben oder zu verbieten. [caption id="attachment_620" align="alignnone" width="605"]Typische Anwendung mit einzelnem Bottom-Loading-Tankabteil Typische Anwendung mit einzelnem Bottom-Loading-Tankabteil[/caption] [caption id="attachment_621" align="alignnone" width="605"]Steuergerät für automatische Erdungsüberwachung Steuergerät für automatische Erdungsüberwachung[/caption]

Scully Signal